Herbstimpressionen

Sonne durchdringt das rot der Kletterpflanze – nur ein paar Tage noch, dann verliert sich die Farbenbracht des Herbstes in tristem grau

Nicht perfekt getroffen mit dem Laternenmast in der Mitter des Bildes, jedoch das Meer von Orange sollte in meinem Blog berücksichtig werden.

Blick aus meinem Schalfzimmer

Heut früh ( Bild vor meinem SZ) war es dann so weit – grau in grau und daran hat sich noch nichts geändert – die farbenprächtige Natur von gestern ist immer noch im dichten Nebel versunken.

Ostseemaus

Advertisements

2 Gedanken zu “Herbstimpressionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s