5 reizende Schwestern

Wenn es Nacht wird am El Arenal, dann nehmen die Aktivitäten der meisten Touristen  noch einmal zu.

Mit etwas mehr Schminke, der Sommernacht entsprechend gekleidet und  tragbaren Schuhen kann es in die Nacht gehen. Spanische Nächte sind warm und heiß wie die Stimmung der Besucher der Strandstraße. Überall donnert Musik, fast immer die selben Lieder mit einfachen Texten. Das Mantra der Feiergemeinde der spanischen Nacht  in diesem Jahr “Aber scheiß drauf, Malle ist nur einmal im Jahr” dröhnte fast aus jeder Ecke und reproduziert  sich im Hirn auch noch Stunden nach der Party wie von selbst im eigenen Kopf.

Mit ein paar Promille im Blut ist der Spaß an solchen einfachen Stimmungs- und Saufliedern möglich. Bevor wir in die Nacht zogen,  ließen wir uns immer erst mal in den zahlreichen Cafes an der Strandstraße nieder. Die Mädels tranken Bier, Sangria und ich mein Lieblingsgetränk während dieser Zeit Wodka Wasser (WW). Nach dem ersten verdünnten Wodka kam ich schon in Stimmung, die sich mit jedem Schluck auf Feiern umstellte. Man spürte förmlich, wie auch bei den anderen Besuchern der Stimmungspegel nach oben schnellte.

Nach reichlich Bier- und WW-Genuß, war die Blase abgefüllt.  Vor der Toilette drängten sich die Menschen, in der Frauentoilette muss man mit Wartezeit rechnen. Stehen und warten mit voller Blase auf engstem Raum und nur 2 Toiletten. “Auf der Toilette ist kein Papier” die leicht beschwipste Frau zeigt auf eine Toilettentür. Sie spricht zu mir mit Akzent in deutsch.  Deutsch als Nationalsprache am El Arenal. Daran halten sich auch Besucher, die nicht aus Deutschland kommen. Von den 2 Toiletten wird nur eine ausgiebig genutzt, die andere bleibt verschlossen. “Wir kommen aus Holland” teilt die fremde Frau mir mit. Der Akzent, mit dem sie deutsch spricht, macht sie besonders symphytisch.

Meine Schwester rückt ebenfalls nach und stellt sich mit in die Reihe der wartenden Frauen. “Ich bin mit meinen Schwestern hier” teilt die fremde Frau mir weiter mit. “Ich bin auch mit meiner Schwester hier” antworte ich ihr und wir Schwestern stellen uns Wange an Wange ihr gegenüber. Die nächste Frau, die sich zu uns gesellt, sieht genau so aus, wie die mitteilsame Fremde. “Das ist meine Schwester” sagt sie. Wäre der kleine Altersunterschied nicht zu sehen, hätten sie Zwillinge sein können- Sie haben beide einen duftig luftigen blonden Lockenkopf.

“Das ist meine jüngste Schwester. Sie ist 16 Jahre jünger als ich” Ich werde jetzt auch mitteilsam. Eine weitere blonde Frau betritt den Vorraum der Toilette. “Und das ist unsere jüngste Schwester” Mit Stolz drücken sie ihre jüngste Schwester an sich. “Wir sind 5 Schwestern und unsere Mutter hat uns diese Reise geschenkt. Wir wollen unserer jüngsten Schwester hier einen Mann suchen”  Sie strahlten alle pure Lebensfreude aus.  Als wir die Lokalität verließen, winkten wir den 5 Schwestern, sie saßen am Straßenrand gemeinsam am Tisch, noch einmal zu und zogen dann weiter in die nächste Lokalität.

Die 5 Mädels hatten nächtelang die selben Ziele, was die Lokalitäten betraf. Fast jeden Abend sahen wir sie unter den Massen und jeden Abend in heftigen Flirts mit Männern, die begeistert mit ihnen durch die Massen schoben und tanzten, was das Zeug hält.  Ob sie einen passenden Mann für ihre jüngste Schwester fanden, das werden wir sicher nie erfahren, Wir aber bekamen einen klitze kleinen Einblick in das Leben von 5 reizenden Schwestern aus Holland.

Nach 24 Uhr verstummt die Musik in den Bierzelten und die feierwilligen Massen drängen sich in den Innenräumen, wie hier im Bierkönig.  Wer Platzangst hat, ist hier fehl am Platz. für den Rest wird das ein stimmungsvoller Abend.

Ostseemaus

Advertisements

3 Gedanken zu “5 reizende Schwestern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s