nur ein Verdacht ?

Locker daher gesagtes oder eine alte Weisheit ?

50345532_U7ZzZI_1386371824“Der Mensch stirbt nicht, er bringt sich um” Selbst ich haben diesen Satz mehr als einmal benutzt. Wahrscheinlich eine Form von Sarkasmus von mir, weil ich als Raucherin wusste, das kann nicht gesund und gut für die Lunge sein.  Zu Glück gelang es mir, der Nikotinsucht zu entrinnen.

Gehe ich heute durch die Supermärkte, dann frage ich mich, wenn ich die bunten Schachteln von essbaren Waren sehe  “Ist das noch gesund?” Von aromatisierten Tee bis zu perfekten Backwaren in Plastik verpackt. Diese Lebensmittel sind in meinen Augen schon lange keine Lebensmittel mehr, weil kein Bestandteil noch etwas mit Leben zu tun haben kann. Tee, Jogurt und Quark mit Farbe und Geschmack. der aus Blattläusen und Sägespäne gemacht wird ?

Kann das noch gesund sein?

Was ist am dem Quark noch gesund, der voll künstlicher Geschmackstoffe steckt?  Wohl nix mehr..denke ich mal. Bin ja kein Wissenschaftler, der der industriellen Lebensmittelproduktion Unbedenklichkeit bescheinig, dafür gab es bestimmt satte Kohle. Bin nur ein einfacher Verbraucher.

Ein Schlüsselerlebnis hatte mich schon kurz nach der Wende nachdenklich gemacht. Mein damals noch kleiner Sohn trank gern Früchtetee. Also bekam er seine geliebten Früchtetee. Die Tasse war schon längt leer getrunken, doch die roten Farbstoffe im inneren der Tasse konnte ich nur mit einer Bürste entfernen. “Wenn die Farbstoffe des Tees so hartnäckig an der Tasse festhalten, wie sieht es denn im Magen von Sohnemann aus?” Gute Frage, auf die ich keine Antwort wusste, aber eins war sicher, Früchtetee aus dem Supermarkt kam nicht mehr auf den Tisch.

Die WHO schlägt jetzt Alarm, Untersuchen haben ergeben, dass es bis 2025 mit einen Anstieg von 40 % der Krebserkrankungen zu rechnen ist. Ihre Hochrechnung schließt das Bevölkerungswachstum und die Tatsache, dass die Menschen immer älter werden, mit ein.

Aber auch ein anderer Verdacht wurde heute laut.

 Von Aluminium bis PET – Substanzen unter Krebsverdacht. Endlich gehen sie nun auch ans “eingemachte” und zeigen in die richtige Richtung.

Der Mensch ist ein organisches Wesen und die Verpackungen, in denen unsere Lebensmittel Wochen lagern, sind anorganisch. Angeblich geht davon nichts auf die Lebensmittel über. Auch die Wunderkosmetik steht unter Verdacht mit krebserregenden Stoffen angereichert zu sein.

Wo liegt die Wahrheit ?

Ich hoffe, dass weiter Untersuchungen gemacht werden und die Wahrheit dann endlich auf den Tisch kommt.

Ostseemaus

Advertisements

9 thoughts on “nur ein Verdacht ?

  1. Bei mir ist es momentan so das das was ich esse garnicht so schlecht ist, auf jeden Fall geht es mir nach dem Essen immer besssr wie nach 10 Stunden Arbeit, jaaaaaa doch, ich glaube mich bringt die sch.. Schafferei noch um 🙂
    Liebe Grüße
    Lucian

    Gefällt mir

        1. Ja..ich laufe jetzt auch meilenweit für gesundes Essen…hol es mir aus allen Ecken zusammen. Weil das Essen teurer ist das aus dem Discounter ist, gehe ich auch sorgsamer damit um.

          Aber sehr viele Menschen tun es nicht. Aus Geld- oder auch aus Zeitgründen oder sind weiter unkritisch, so kann die Lebensmittelindustrie erst mal ungestört weiter machen

          Gefällt mir

        2. BESSER hätte ich es in keinster WEISE FORMulieren können so wie DU DANKE dir HERZlichst….auf deine EMAIL werde ich noch antWORTen habe schon heute wieder daran gedacht…..wünsche dir einen guten TAG…..HERZlichst ANDREA:))

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s