Glücksschweine ?

Von Glücksschweinen kann hier keine Rede sein. Sie hängen hier ab, nachdem man sie industriell gezüchtet und geschlachtet hat. Nach der Teilung wartet auf  sie die Zerlegung und Verarbeitung um auf einem heimischen Herd zu Braten oder Bouletten gegart und verputzt zu werden. So ist es gedacht, das ist die Bestimmung der Schweine. Sie – die Schweine – müssen ihr Lebern lassen, damit wir Menschen leben können. Das heißt aber nicht, das wir Menschen ohne Schweinefleisch nicht leben könnten.

Aber wir deutschen lieben das schnelle Schnitzel in der Pfanne über alles.

Doch nicht jedes Schnitzel landet in der Pfanne. Eine große Menge davon landet im Müll.   Seid gestern wird uns Verbraucher das Ergebnis einer Untersuchung (Fleischatlas)  über die Medien mitgeteilt : “Deutsche werfen jährlich 346 Mio. Kilo Fleisch weg” Ich schreibe das mal in einer vollen Zahl auf 346 000 000 kg Fleisch – ab in die Tonne.

Eine Milchmädchenrechnung, weil nur auf Schweine bezogen, aber ich hab es trotzdem mal gemacht. Wie war noch das Schlachtgewicht eines  Schweines? Google weiß ja alles und spuck schon in der ersten Zeile eine Zahl aus. Durchschnittliches Schlafgewicht 95 Kg. da hab ich doch gleich mal ausgerechnet, wie viel Schwein das Wegwerffleisch ist. 3 642 105,26 Schweine werden demnach für die Tonne gezüchtet.

Die armen Schweine Weinendes SmileyWeinendes SmileyWeinendes Smiley

Ostseemaus

Advertisements

3 thoughts on “Glücksschweine ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s