ganz nah dran

Alle Jahre wieder verziehen wir uns in der Sommerpause ins Freie, um dort unsere Yogapraxis zu machen. Gestern trafen wir uns im IGA-Park, nahe dem Weidendom. Ein schönes Fleckchen Erde und ganz nah an der Natur zu sein, während der Yogaübungen ist, wenn es auch erst anstrengend scheint, belebend.

Seid gestern lies sich auch wieder bei uns im Norden der Sommer nieder, fast kein Wölkchen am Himmel.

Aus der Ferne hörte ich hämmern und schwere Geräte auf und ab fahren.. Ungewöhnliche Geräusche in einer Naturanlage wie diese, in der man nicht mal ein Hundegebell hörten kann, weil Hunni keinen Zutritt hat.

Einer Teilnehmerin kam die Erleuchtung, Xavier Naidoo ist auf Tour und wird am 15. August im IGA-Park seine Fans begrüßen. Die Bühne wurde schon aufgebaut.

Also flanierte ich anschließend über das Gelände und nahm ein paar Eindrücke vom Aufbau der Bühne mit.

2 Tage vor dem Konzert wurde schon daran gearbeitet, denn erst am Samstag wird das Konzert von Xavier Naidoo für seine Fans zu erleben sein. Das Wetter spielt nach den Wetterbericht zu urteilen, super mit.

Auf den Weg vom Weidendom zur Bushalterstelle kam ich noch an “Miniland” vorbei. Darin findet man die wichtigen historischen Gebäude aus dem Norden.

Die Abendsonne warf schon die langen Schatten über den Rasen. “Ein paar Wochen haben wir den Sommer ja noch” dachte ich mir,als ich das Gelände mit einem letzten Blick zurück verlies mit dem Blick auf die Absperrung zum Bühnenbereich, in dem sich diesen Sommer schon zahlreiche Künstler die Klinke, wie Materia und Grönemeyer um nur einige zu nennen,  in die Hand gaben.

Am Samstag werden um diese Zeit Massen von Menschen strömen um Xavier Naidoo live erleben zu können. Ich finde ihn als Sänger und Künstler grandios, doch seine Musik ist nicht mein Musikgeschmack.

Ostseemaus

Advertisements

One thought on “ganz nah dran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s