so langsam wird´s

und der Frühling nistet sich nicht nur in meinem Innenhof  fest ein.


In Scharen sah ich am Sonntag die Ausflügler bei einem Zwischenstop auf der Wiese. Da wo man singt und lacht, da lass dich ruhig nieder. Sohnemann klärte mich auf, warum eine Traube Menschen an einer kleinen Bude klebte.  „Pesto Peter eröffnet seinen Imbissstand“ „Achja? Woher weißt du das? “ „Facebook“ seine kurze Antwort.

Das lassen sich die, die gerne ein Bier trinken, nicht zweimal sagen. Das Wetter spielte perfekt mit und bis zum Abend wurde fleißig ausgeschenkt. Am nächsten Tag beklagte sich Sohnemann.. er hätte keins mehr abgekommen, war schon alles ausgeschenkt.

Blick in die Kröpi

Die Gastronomie der Innenstadt bereitet sich auch auf die Sommersaison vor. Der Sommer kann kommen.

Ostseemaus

Advertisements

3 Kommentare zu “so langsam wird´s

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s