Die Zwickmühle

„Der Mensch will immer, dass alles anders wird, und gleichzeitig will er, dass alles beim Alten bleibt.“

Paulo Coelho

Advertisements

6 Gedanken zu “Die Zwickmühle

  1. Karo-Tina Aldente schreibt:

    Oder, um es mit Albert Einstein zu sagen: Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. 😀
    Zitierende Grüße aus dem Garten 🙂

    Gefällt mir

    • flotterblogger schreibt:

      Hallo Jochen, das geht mir auch so.. im Grunde liebe ich Veränderungen, aber wenn sie so schneller aufeinander folge, dann wird mir dann auch zu viel…. in solchen Momenten erinnere ich mich gern an alte Zeiten:-D

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s