OSTERN – Voll verschneit

Erstaunlich, wie schnell solche zeitlich angepassten Bildchen durch die Medienlandschaft ziehen. Mehr als einmal bekam ich dieses Bildchen als Ostergruß per WhatsApp und auch in anderen sozialen Netzwerken tauchte es häufig auf. Der Schneemann holt sich als erster die Ostereier, falls jemand hier oben im Norden auf die Idee kam, das Osternest für seine Lieben in die Freie Natur zu verlagern.

In diesem Jahr machte der Winter keine halben Sachen und verschneite auch noch den 1. Ostertag. So richtig außer Haus mochte ich wegen der Schneemassen nicht, deshalb suchte ich mach Motiven von meinem Balkon aus und fand auch das eine oder andere Motiv

Die Taube im schneebedeckten Baum – kaum zu sehen.

Die Kinder hatten auf jeden Fall ihren Spaß, auch wenn das Ostsernest nicht im Freien versteckt wurde

Ein schöner Schleier

Filigranes Geäst

„Piepschen“ im verschneiten Baum

Verschneite Autos vor der Tür

2. Ostertag – Noch einmal darf der Schlitten aus Keller

Der Hund hat auch seinen Freude an der weißen Natur

„Piepschen“ in der Sonne

Das Osterwetter hatte sich in 2018 von einer ganz anderen Seite gezeigt und ich war froh, dass ich nicht auf Reise gehen musste. Heut scheint sie Sonne wieder satt und wenn man den Wetterbericht glauben darf, wird heut in einer Woche ein warmer Frühlingshauch auch über unsere nördlichen Gefilde ziehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s