ich hab mal modelliert

Aber nicht mit Knete, sondern mit Zahlen und mein Räderwek im Kopf arbeiten lassen. Nach einem umfangreichen Austausch im Kommentarbereich mit Bo. über die Coronamaßnahmen in Deutschland und Schweden, hab ich mir gestern Nachmittag die Zahlen mal genauer angesehen. Die Zahlen entnahm ich dem Dashboard von der John Hopkins Universität.

Warum ? Weil die Diskussion über das Tragen eines Mundschutzes zurzeit auf Hochtouren läuft. Und die Mundschutz-Kritiker bzw -Gegner den Befürworter stets mit dem Argument kommen, Schweden hätte den besseren Weg gewählt, als Deutschland. Schweden wird von einem Virologen durch die Krise geleitet, der in Afrika vor Ort war, als man dort mit Ebola zu kämpfen hatte. Also auf jeden fall ein kompetenter Mann auf dem Gebiet. Doch ich wollte gestern anhand der Zahlen wissen, ob dieser Weg – nur den Bürgern sagen, dass sie aufpassen sollen – der bessere Weg ist. Ich bin kein Wissenschaftler und muss denen vertrauen, die Ahnung davon haben und deshalb Berater der Regierung sind.

Also los geht´s:

Schweden: 04. Oktober 2020

10.230.000 Einwohner – 23 Einwohner/km² –

94.748 gemeldete Infektion (Lt. Hopkins Uni)

d.h. 0,92 % der Bevölkerung von Schweden haben sich mit dem Corona-Virus infiziert

Deutschland: 04.Okt. 2020

83.020.000 Einwohner – 230 Einwohner/km²

300.285 gemeldete Infektionen (lt. Hopins Uni)

d.h. 0.36 % der Bevölkerung von Deutschland haben sich mit dem Corona- Virus infiziert

Wenn ich jetzt keinen „Denkfehler“ in meine Berechnung eingebaut habe, dann sieht es mit den Zahlen in Schweden nicht so gut aus, wie sie auf den ersten Blick scheinen.

Ich habe diese einfache Rechnung einfach mal für mich gemacht, weil ich immer wieder dieses Argument geliefert bekommen, wenn es um das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes geht „Die Schweden müssen ja auch keinen Mundschutz tragen“ heißt es dann. Auch unter meinen Yogis werden hier und da ähnliche Stimmen laut und auch deshalb wollte ich es mal genau wissen. War ja auch gar nicht so schwer. Prozentrechnung hatte mir schon zu Schulzeiten Spaß gemacht. 😁