wen die Götter lieben

Klick Bild für Internetseite, von der ich das Bild mir geliehen habe

Gestern sah ich zufällig eine Dokumentation über diese schöne Frau, ihr Name Selena Quintanilla-Pérez. Sie war mir bis dato unbekannt.  Dabei erfuhr ich, dass sie schon vor 16 Jahren gewaltsam sterben musste. Sie wurde keine 24 Jahre alt. Ihre beste Freundin , die auch die Geschäfte für die Sängerin führte, erschoss die junge Frau kaltblütig. Als Geschäftsführerin hatte sie sich an dem Vermögen der erfolgreichen Sängerin und Designerin mit bereichert, d.h. Geld unterschlagen. Deshalb sollte sie alle wichtigen Unterlagen der Sängerin übergeben. Dazu fand ein Treffen in einem Hotel statt. Das Hotel konnte die junge Frau nicht mehr lebend verlassen. Die amerikanische Nation weinte.

Nach der Doku recherchierte ich im Internet über sie und fand u.a.dieses Video von ihr, in dem ihr ganzer Zauber, de sie auch auf ihre Fans ausstrahlte, noch heute, noch 16 Jahre nach ihren Tod noch rüber kommt.

Eine weitere Recherche ergab, das man sie im nächsten Jahr als Hologramm für ein Konzert  wieder auferstehen lassen wird. So bleibt sie fr ihre Fans unvergessen.

Advertisements

Auf den Punkt gebracht

„Je größer der Dachschaden, desto schöner der Ausblick zum Himmel.“

Karlheinz Deschner

nur für Frühaufsteher

Ungewöhnlich früh wurde ich gestern wach, es war noch dunkel. Dabei geht die Sonne im September schon (noch) früh auf.

morgens um 5 Uhr

Die Wolkenwand am Horizont sah außergewöhnlich aus, denn sie stand für eine gute Stunde still.

 

nur langsam wird es Tag

Wenig später ging die Sonne auf  und der Horizont über den Wolken erhellte sich allmählich.

die ersten  Strahlen

So schön kann auch der Morgenhimmel sein. Und das kurze Naturschauspiel sah ich nur aus meine Schlafzimmer an.

Schlafzimmer mit Ausblick

Frau gönnt sich ja sonst nichts 😀