Treffen in Sassen

Der Zufall wollte es, dass unser Verein den Termin mit ein gemeinsames Wellness-Wochenende nicht wie alle die Jahre zuvor auf Anfang Juni wählte, sondern erstmalig für dieses Jahr auf Mitte August. Nicht zuletzt hatte die grundsätzliche Terminverlegung damit zu tun, weil ich Anfang Juni alljährlich für ein paar Tage nach Mallorca geflogen bin und mir … Treffen in Sassen weiterlesen

Der Anfang ist gemacht

Mit dem ersten Schultag am Montag in Mecklenburg-Vorpommern nahmen nach 4 1/2 Monaten auch die Vereine ihre Tätigkeit auf. Alle warteten schon ungeduldig darauf, dass es weiter losgehen würde. Erstaunlicherweise blieben die Mitglieder der Gruppen bis auf einige wenige dem Verein treu. Kündigungen ihre Mitgliedschaft gab es nur vereinzelt, weil anfangs niemand wusste, wie es … Der Anfang ist gemacht weiterlesen

Kinder, Kinder, Kinder

So sieht zur Zeit meine Woche aus. Kinder, Kinder, Kinder. Montags, Dienstags, Mittwochs, Donnerstags, Freitags. Jeden Tag eine oder zwei Kindersporteinheiten, in denen meine Kollegin und ich den Kleinen "Beine" machen müssen. Wir lassen sie laufen, springen, weitspringen und hoch springen, hüpfen, werfen, kleine Bälle, große Bälle. Und wir sorgen auch dafür, dass der Spaß … Kinder, Kinder, Kinder weiterlesen

durchgedreht

Wen das Frühstück zu schwer im Magen liegt, der begebe sich in das komische Gerät aus einer Mischung aus Karussell und Achterbahn und schon ist das Frühstück wieder draußen oder hat sich zu einem gut durchgerührten Brei vermengt . https://youtu.be/CWJrPTb64hk Mal oben, mal unten, was will Menschen mehr. Aber ich sage euch eins, schon als … durchgedreht weiterlesen

Die Tage sind gezählt

Nein, nicht die Tage meiner Lebenszeit, sondern die Tage bis zu meinem Abflug. D.h. in 72 Stunden werde ich um diese Zeit im Hotel Playa Golf einchecken. Und wir Mädels hoffen darauf, dass wir wieder solch ein schönes Zimmer wie im letzten Jahr bekommen, wie auf dem unteren Bild zu sehen ist. Also in 72 … Die Tage sind gezählt weiterlesen

Kartoffelbücher und ihr Nachspiel

Nur im Vorbeigehen und im Seitenblick sah ich das Cuver mit der Kartoffel drauf. Die 3 Schritte, die ich daran vorbei ging. ging ich rückwärts und schaute mir das Buch genauer an. Auf dem Weg zur Straßenbahn komme ich immer an der Deutschland bekannten Buchhandlung "Thalia" vorbei. Auf einen der Stapel fiel fand ich ein … Kartoffelbücher und ihr Nachspiel weiterlesen

mit Glück

Die beiden Bilder habe ich mit Absicht zusammengefügt, weil sie bis heute Abend zusammengehören. Auf dem rechten Bild lässt sich vielleicht unschwer ein Zusammenhang mit Fußball erkennen, aber was hat das mit dem linken Bild zu tun? Kurz erklärt. Mein Kocher hatte schon seit längerem ein Leck und er musste dringend ausgetauscht werden. Gestern hatte … mit Glück weiterlesen

Heute ist wieder so ein Tag

..der einen zusätzlichen Namen bekommen hat. Heute ist der Weltyogatag. Obwohl Yoga schon auf eine zig-Tausendjährige Geschichte - die ersten Schrifte dazu tauchten bereits ca 700 v. Chr. auf - zurück blicken kann, ist der Weltyogatag noch relativ jung. In 2014 wurde beschlossen, das Yoga alljährlich am 21. Juni seinen Welttag bekommt. Die Begründung dafür … Heute ist wieder so ein Tag weiterlesen

Die Ohren mit Schwung angelegt

Viele Eltern schicken ihre Kinder schon in frühen Kindesalter zum Sport. Manche von ihnen können grade erst laufen und schon finden sie sich in einer großen Sporthalle wieder. Und ? Sie haben Spaß. Die Kindergärten, in denen die Kleinen tagsüber sind, verfügen z.T. auch über Sporträume, aber solche eine große Sporthalle hat was. Das gefällt … Die Ohren mit Schwung angelegt weiterlesen

sportliches Wochenende

Wer wollte, der konnte...sich am Samstag in zahlreichen Sportstätten sich richtig auspowern. Alljährlich findet in Rostock ein Sportkongress statt. Ich war jedoch nicht als Teilnehmer, sondern als Helfer dabei. Aus  50 Workshops konnte sich der Sportinterssierte max 3 auswählen, es sei denn, er konnte sich vervielfältigen und seine Kopie in andere Workshops schicken. Hier ein paar … sportliches Wochenende weiterlesen

total normal

Vor einem Jahr war der Anblick für mich non ungewohnt und befremdlich. Besonders in der Staßenbahn, wenn die Fahrgäste auf engstem Raum in der Bahn sitzen. Ich fühlte mich besonders am Abend fast umzingelt, von Menschen, die kein deutsch sprachen. Darunter war nicht nur die für meine Ohren harte Klang der syrischen Sprache sondern auch russisch … total normal weiterlesen

ich könnte schon wieder

den Stift in die Hand nehmen und zeichnen, was aus  meinem Kopf kommt. Das sieht zwar alles noch unfertig aus, denn so wie ich dem Stift gerne führen will, so wollen meine Hände noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Auf jeden Fall kann Frau sich austoben mit Stift und Farbe in Zentangle-Manier. … ich könnte schon wieder weiterlesen

Brautschau

Keine Frage, der Schalk unter uns 4 Geschwistern ist unsere jüngste Schwester. Damit will ich nicht sagen, dass sie das Leben nicht ernst nimmt. Sie ist der Meinung, das das Leben lustiger ist, wenn man sich auch Spaß im Leben gönnt. Schlagfertig reagiert sie auf ihr Umfeld und so richtig in Fahrt kommt sie, wenn … Brautschau weiterlesen

Männertag

So klein hat jeder mal angefangen. Die Füße gehören zu meinem kleinsten Enkelsohn, der seinen Männertag auf dem Spielplatz verbachte. Das war neben dem altersgerechten Eisbecher im Gartenlokal “Heumond” das Highlight des Tages. Der Spielplatz im Lindenpark war umlagert von Menschen aller Generationen. Es standen Urgroßeltern, Großeltern, Eltern und Kinder am Klettergerüst, um ihre Kleine … Männertag weiterlesen