Ist das der amerikanische Albtraum ?

Video

Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

DER amerikanische Traum: „Vom Tellerwäscher zum Millionär“

Childish Gambino – alias Donald Glover – zeigt zugespitzt, was Amerika aktuell für ihn ist „This Is America“ Ich nenne das für mich einfach mal „amerikanische Verhältnisse“.

Auszug aus Spiegelonline-Artikel.. Klick hier

Doch im nächsten Augenblick zieht Glover aus dem Bund seiner Hose eine Pistole und schießt unvermittelt dem vor ihm auf einem Stuhl sitzenden Mann in den Hinterkopf. Das Gesicht des Opfers, ein Afroamerikaner, sieht man nicht, ihm wurde, wie zur Folter oder zum Lynching, ein Sack über den Kopf gebunden. Der Beat ist jetzt bedrohlich und scharf. „This Is America“, rappt Glover, „Don’t catch you slippin‘ up/ Look what I’m whippin‘ up“ – Guck mal, was ich angerichtet habe, lass dich bloß nicht erwischen.

Advertisements

Kellys – immer wieder schön

Video

Ich bin ja nicht so der RTL-Gucker und deshalb gibt es für mich einen guten Grund, wenn ich den Abend mit dem Sender verbringe. Und gestern gab es für mich einen guten Grund „40 Jahre The Kelly Family“  Oliver Geissen führte durch den Abend, durch eine Mischung von Gesprächen mit den Bandmitgliedern , den Erinnerung aus 40 Jahre Kelly Family und Liveauftritten der beliebten Band. Ihre Fans donnerten den 7 Mitgliedern der Sängerfamilie ihren Applaus entgegen, als sie die Bühne betraten. Nicht wenige Fans hielten aus Pappe angefertigte Herzen mit der Aufschrift „Danke“ ihren Idolen entgegen. Da flossen bei Patrica Kelly Tränen – die Dankbarkeit der Fan rührten sie.

Das erste große Comeback-Konzert war in 17 Minuten ausverkauft. so sehr hungerten die Fans noch ihrer „Kelly Family“. Was ihre Beliebtheit ausmacht, darüber rätseln sie Sänger selber.  Sie können nur spekulieren. Vielleicht ist der Familiengeist, den sie ihn die Herzen ihrer Fans singen. Ich erlebte die Kellys vor 25 Jahren in Rostock auch live auf der Bühne, damals waren sie im Osten noch nicht so bekannt wie heute und doch blieben sie mir  fest in Erinnerung.

Von damals 11 Mitgliedern stehen zur Zeit 6 wieder auf der Bühne und der 7 im Bunde gesellte sich kürzlich dazu. Paul Kelly  der bis dato unbekannte Bruder.

Wie zu erwarten, war der Abend Dank der Kellys für mich unterhaltsam. Es fehlten noch 3 bekannte Gesichter im Bunde der Kellys, Maite, Paddy und Barby. Während Maite und Paddy mitten in ihrer  erfolgreichen Solokarriere stecken, hört man noch Barby nicht mehr viel.


Per Internet machte ich mich auf die Suche. Vielleicht verrät das Internet mir, warum Barby nicht mehr dabei ist. Eine Erkrankung soll es sein, dass sie von den gemeinsamen Auftritten mit ihren Geschwistern der Bühne fernhält. Wie schade, denn ihre Stimme ist für mich außergewöhnlich, fast nicht von dieser Welt, aber hört selber rein .