So ist das Leben

In schwierigen Zeiten lernte ich die Menschen kennen, wie sie wirklich sind. Vorher dachte ich naiverweise, alle Menschen, die nett zu mir sind, sind auch nette Menschen. Aber mit diesem Irrtum musste ich in meiner tiefsten Lebenskrise schmerzvoll aufräumen und den Hafer von der Spreu trennen. Hatte ich vor der Krise noch 20 Freunde, verblieben … So ist das Leben weiterlesen

alte Geschichten aus Nachtgedanken

Die Aufzeichnung, die mir vor ein paar Tagen in die Hände fiel, lag 9 Jahre in meinem Regal in einem Schreibblock versteckt. Ich schrieb damals meine Gedanken nieder und nach 9 Jahren lesen sie sich, als hätte jemand anders die Hand geführt. Nicht, dass ich mich mit den Worten, die ich nieder schrieb, nicht mehr … alte Geschichten aus Nachtgedanken weiterlesen

jetzt habe ich mal…

meine 5 Minuten und schreibe mal ohne Plan. Los geht s - Timer an Auch meine Katze - leider zu früh verstorben, weil vom Auto überfahren - hatte ihre 5 Minuten. Sie rannte dann wie wild durch mein Wohnzimmer. Dabei legte sie die Ohren an. als würde sie damit noch mehr Geschwindigkeit aufnehmen können. Sie … jetzt habe ich mal… weiterlesen

Den kenne ich doch

"Das Gesicht kenne ich doch" flammt es in mir auf. Jedenfalls kommt es mir das Gesicht bekannt vor. Ich sehe zwar nur die seitliche Silhouette und doch "DAS muss er sein oder doch nicht?" Nein, das kann er nicht sein. Das Gesicht ist  jung und die Person, an die es mich erinnert, ist wie ich in die … Den kenne ich doch weiterlesen

Beam mich rüber….

Wer hätte das gedacht, aber heute haben wir nicht nur den 16.März sondern heute haben wir auch den Weltschlaftag.  Er soll uns daran erinnern, wie wichtig für unsere Lebenskraft und - freude gesunder erholsamer Schlaf ist. Aber er erinnert auch daran, dass es noch zu viele Menschen gibt, die an Schlafstörungen leiden. Sie können nicht … Beam mich rüber…. weiterlesen

Muttertag

Ehre das Mutterherz, solange es schlägt, wenn es im Grabe liegt, ist es zu spät Den Spruch fand man in meinen Kinderjahren in fast jedem Poesiebuch und in meinem stand es mehrfach, wie ich auch diesen kurzen Spruch mehrfach in andere Poesiealben meiner Mitschüler  schrieb. Damals war der Gedanke daran, dass ich die eigene Mutter irgendwann … Muttertag weiterlesen

plötzlich gegangen

Können gute Wünsche im Himmel wahr werden ?  Ich hoffe es…. Es gehört zu jedem Aufenthalt in meinem Heimatdorf dazu – ein kurzer Besuch bei einem Teil meiner Familie, die dort schon seid ein paar Jahren in Frieden ruht. Es ist ein schöner unverbaubarer Platz, der Friedhof des Ortes.  Er liegt auf einer kleinen Anhöhe. … plötzlich gegangen weiterlesen