Zeit ohne Internet?

Nach guten 4 Wochen Schreibpause raffe ich mich endlich auf, um wieder Beiträge für meinen Blog zu schreiben. Während ich mein handschriftliches Tagebuch weiter geführt hatte, lag mein Blog leider etwas auf Eis. Dafür gab es einen triftigen Grund. Meine Enkelkinder waren zu Besuch und ich war wieder wie eine junge Mutter eingespannt. Die Mädels … Zeit ohne Internet? weiterlesen

Krisen sind wie Leuchttürme

Das Bild sendete ich als Morgengruß über WhatsApp. Ich war grade auf dem Rückweg vom Kindersport. 45 kleine "Springfrösche" in 2 Gruppen und die wollten und sollten "besportelt" werden. Mein Rentenalter hatte ich mir früher einmal viel ruhiger vorgestellt. So mit abhängen auf der Couch und so. Mal hier und mal da hin fahren und … Krisen sind wie Leuchttürme weiterlesen

Live ist live

Nur 14 Tage frei gehabt, aber sie kamen mir gefühlt wie 4 Wochen und mehr noch vor. Doch seit gestern bin ich wieder im vollen Trainingsbetrieb und ich fand erstaunlich schnell in den Alltag wieder zurück. Naja..logisch, hab ja auch schon zig Jahre Übung darin, von Gammel- auf Arbeitstag umzuschalten.  Die zurückliegende Zeit hatten meine … Live ist live weiterlesen

es weihnachtet sehr

Gestern hörte ich so im vorbeigehen im Radio, dass die Telefonseelsorge an den Weihnachtstagen Hochkonjunktur hätte. Die Mitarbeiter sollten pro Gespräch eine gute Stunden einplanen und gut im Zuhören geübt sein. Daher müssten noch zusätzliche Mitarbeiter über die Feiertag diesen schwierigen Job mit übernehmen. An diesen Tagen werden demnach viele Menschen von ihren Gefühlen überrollt. … es weihnachtet sehr weiterlesen