heute mal wieder maritim

mit vollen Segeln
Advertisements

Fantasie

Ein Bild, wie es in unteren Absatz zu sehen ist, regt meine Fantasie an. Ich sehe darin eine Palme, ein Waldgespenst sowieso, ja, ich sehe darin auch eine trage Figur. Real sind auf dem Bild die Linden in der Mühlenstrasse, einer kleinen Einkaufsstraße von Warnemünde. Sie besäumen den Straßenrand. Mit ihren kahlen Geäst, sprechen sich mich mehr als mit Laub an.

gestutze Linden in der Mühlenstrasse Warnemünde

Aber leider habe ich dem Prachtstück zu verdanken, dass man mich im Friseursalon Mühlenstrasse nicht mehr bedienen konnte. Ich verbrachte zu viel Zeit damit, die Bäume fototechnisch angemessen in Szene zu setzen. Mit 45 Minuten vor Ladenschluss war ich dennoch zu spät. Zwei Kunden vor mir würden die verbleibende Zeit aufbrauchen. Okay..musste ich mit meinen Zotteln wieder Leine ziehen.

Also nahm ich noch ein paar Fotoeindrücke von Warnemünde mit.

Blick auf dem alten Strom zur linken Seite
Blick auf die Anlegestelle

Bummeltag

Auf den Gammeltag lies ich heute den Bummeltag folgen. Die Sonne hoch am Himmel mit milden Temperaturen, da wäre Stubenhocken eine Sünde, dachte ich mich jedenfalls. Der Monat des Jahres hatte uns ja kaum mit Sonne verwöhnt, also steht ein Nachholebedarf bei mir an.

Warnemünde ist für mich ein nahes und schönes Ausflugsziel und so machte ich mich mit anderen Sonntagsausflüglern per S-Bahn auf den Weg.

Blick aus der S-Bahn

Hier ein paar bildliche Impressionen:

Blick auf einen Molenkopf – Bildquelle – Sohnemann
Kinder im Klettergerüste – direkt am Strand
Möwe posiert für mich
Hafenrundfahrt
Möwen auf der Lauer
Schnupperrunde für Wuffi
und noch eine Schöne hat sich mir präsentiert
Millionenfach schon abgelichtet – doch immer wieder schön
Bau einer Schutzmauer gegen Hochwasser
unermüdliche Futtersuche
Liebesschlösser
erste sportliche Aktivitäten
Baustelle um den Leuchtturm
Baustelle Leuchtturm Warnemünde
Sand, Dünen und Meer
Blick auf die JYachthafenresidenz Hohe Düne
Sonnenuntergang in Warnemünde