Lametta muss ran

Ganz so schick, wie auf dem Titelbild sieht mein Weihnachtsbaum nicht aus. Aber was ist schon schick. Das legt ja der eigene Geschmack fest. Für mich war vorgestern noch gar nicht klar, ob ich überhaupt einen Baum aufstelle oder ob ich in diesem Jahr mit ein paar Tannenzweigen meine Wohnung weihnachtlich schmücke. Wäre es nach … Lametta muss ran weiterlesen

es weihnachtet sehr

Gestern hörte ich so im vorbeigehen im Radio, dass die Telefonseelsorge an den Weihnachtstagen Hochkonjunktur hätte. Die Mitarbeiter sollten pro Gespräch eine gute Stunden einplanen und gut im Zuhören geübt sein. Daher müssten noch zusätzliche Mitarbeiter über die Feiertag diesen schwierigen Job mit übernehmen. An diesen Tagen werden demnach viele Menschen von ihren Gefühlen überrollt. … es weihnachtet sehr weiterlesen

Männerstress

Heute hab ich mich noch mal auf den Rostocker Weihnachtsmarkt gewagt. Das Wetter und die letzten Weihnachtseinkäufe haben heute viele Menschen in die Einkaufsstraße gelockt. Die Straßenbahnen waren voll, die Geschäfte waren voll und die Straßen waren voll. Neben der Weihnachtsmusik, die von den Schaustellern unter die Menschenmassen gedonnert wurde, konnte ich ganz deutlich auch … Männerstress weiterlesen

Kopfkino

Winterzeit, Kinozeit. Kinozeit ? Also wenn man am Wochenende und an Feiertagen in der Innenstadt von Rostock ins Kino gehen will, dem rate ich, nicht auf den letzten Drücker zu kommen. Vor 4 Wochen musste ich sogar einen Film sausen lassen, weil ich auf den allerletzten Drücker kam und eine lange Warteschlange vor mir hatte. … Kopfkino weiterlesen

Dezemberfrühling

Die letzten Tage vor Weihnachten: Das Fest steht fast vor der Tür. In der Stadt verdichtet sich der Menschenstrom. Die, die ein Geschenk nicht per Mausklick übers Internet sondern über den Ladentisch erwerben wollen, werden täglich aktiver. Mich wird man ab Montag auch bei meinen letzten Angstkäufen in den Geschäften antreffen. Erst kommt der Plan, … Dezemberfrühling weiterlesen

Frohes Fest

Die Geschenke für die Lieben sind schon im Koffer, die letzten Reisevorbereitungen getroffen. In der früh geht es los, die Reise zum Weihnachtsmann. Naja..nicht wirklich zum Weihnachtsmann,  sondern den Ort der Bescherung. Ich hoffe, es wird eine schöne Bescherung . Allen Bloggern und Lesern, die auf diese Seite landen, wünsche ich ebenso ein schöne Bescherung … Frohes Fest weiterlesen

das erste Lichtlein brennt

Nur im Vorbeifahren  aus der Straßenbahn konnte ich einen ersten Blick auf Rostocker Weihnachtsmarkt 2014 nehmen. Die Schausteller und Budenbetreiber haben sich eng an eng in der Kröpi, Steintraße und auf der Fischerbastion aufgestellt und warten auf möglichst viel Besucher aus Rostock und Umgebung. Das große Geschäft hat begonnen und bis zum 24.12. werden jede … das erste Lichtlein brennt weiterlesen

Bildergeschichte

An Tagen wie Weihnachten wäre ich gern wieder ein Kind, denn die Vorfreude auf die Geschenke beherrschte schon viele Tage vor der Bescherung mein Innenleben. Ob sich meine Wünsche erfüllen werden ? Von mir unbemerkt verschwanden Spielzeuge Tage vor Weihnachten. Diese fanden sich repariert oder neu raus geputzt wieder unter dem Tannenbaum. Mein Eltern konnten … Bildergeschichte weiterlesen

Fest der Familie

Wie jedes Jahr zu Weihnachten laufe ich der Zeit hinterher. “Waaaas… in 3 Tagen ist schon die Bescherung?” Wider bessere Planung laufe ich dann doch erst auf den letzten Drücker los, um die Geschenke für meine Familie zu besorgen. Alles soll stimmen und passen. Die  Geschenke soll nicht nur mir Spaß machen, sondern auch den … Fest der Familie weiterlesen

Gerüche-Küche ?

Der Handel blüht auf. Das Weihnachtsgeschäft läuft zu Hochform auf. Die Waren türmen sich mannshoch in den Gängen der Supermärkte und Kaufhäuser Die in den weg gestellten  Warenberge haben sie Funktion eines klebrigen Fliegenfängers und sollen, wenn möglich direkt am Verbraucher kleben bleiben, wenn diese sie berühren. Mein “Penny" Supermarkt stellt seid Tagen Produkte so … Gerüche-Küche ? weiterlesen

erste Vorboten

Die ersten Vorboten für Weihnachten 2013 stehen schon auf dem Neuen Markt. So richtig passt der Anblick einer Weihnachtspyramide noch nicht in meinen Zeitgeist. Aber der Handel will sein Hauptgeschäft des Jahres machen. Noch sehen die Weihnachtsbuden auf dem Uniplatz wie zu groß geratene Hundehütten aus, doch in wenigen Tagen drängen sich die Menschenmassen an … erste Vorboten weiterlesen

Frohes Fest

Besinnliche Festtage..das kann man immer wieder lesen..wenn es um die Feiertage zur Weihnachtszeit geht. Früher dachte ich immer, es geht dabei um Ruhe, Stille, die sich nach der Hektik der Weihnachtsvorbereitung einstellen soll. Einfach mal alle 5we grade sein lassen, viel Essen und Schlemmen, Spaziergänge im Schnee, wenn vorhanden und sich über die Geschenke freuen … Frohes Fest weiterlesen