Ich hab geträumt heute Nacht

In 8 Wochen wäre es wieder so weit gewesen. Reise, Reise. Am 3. Juni wollten wir Mädels wieder Richtung Mallorca fliegen und uns den Spaß gönnen, den wir uns jedes Jahr gönnen. Sommer, Sonne, Strand und mehr. Schön, schön, wenn es der Virus nicht wäre. Ich habe geträumt heute Nacht. Nein, nein, nicht nur einmal, nein gleich zweimal zum selben Thema: Reise, Reise. Im ersten … Ich hab geträumt heute Nacht weiterlesen

Stubenhocker

Tag 12, seit dem Erlassen der Maßnahmen, die unser Leben wegen Corona so sehr einschränkt. In meinem Tagebuch bezeichne ich diese Zeit als Teilquarantäne, weil ich  seit letzten Samstag meine Wohnung nicht mehr verlassen habe. Statt dessen wurde nun meine Wohnung zum eingeschränkten Bewegungsraum, der sich sonst durch die ganze Stadt zog. Auf meinen Schrittzähler im Handy muss ich gar nicht mehr schauen. Aus den … Stubenhocker weiterlesen

Nachlese Jahreswechsel (2)

Am Neujahrmsmorgen erwachte ich mit einem „Quietschkopf“. Den habe ich gewöhnlich nur, wenn ich zu kräftig ins Glas gesehen habe. Der alkoholfreie Sekt dürfte also keine Aktien darin haben. Also war der Infekt noch dabei, sich zu entfalten und ich musste ich wieder mit einer IBU gegensteuern und den ersten Tag des neuen Jahres damit starten. Als nächstes wunderte ich mich, dass schon wieder ein … Nachlese Jahreswechsel (2) weiterlesen